Immer mehr Designer ziehen es vor, im Innenraum Steinoptik Tapeten zu verwenden. Die Vorteile dieser Art dekorativer Endbearbeitung liegen auf der Hand. Es gibt keine Notwendigkeit, echten Granit und Marmor aus dem Steinbruch zu holen, oder Ziegel zu brennen und zu verlegen. Alles was man tun muss, ist eine Tapeten-Rolle ausrollen, Kleister auftragen und die Wand damit dekorieren.

Das Niveau des modernen Fotodrucks ermöglicht es, die vollständige Illusion der Anwesenheit von Naturstein im Raum wieder herzustellen. So eine Arte der Dekoration ist besonders sinnvoll bei:

  • Mittelalter-Stilisierung;
  • Ausgestaltung von Küche und Flur;
  • Verkleidung von falschen Kaminen in Schlaf- und Wohnräumen.

Wichtig! Steinwand Tapeten sind ein echter Fund für Zweckräume (Küche, Bad, Flur). Diese Wohnungsbereiche werden am häufigsten verschmutzt. Farbige Steine können Schmutz "unsichtbar" machen. Darüber hinaus können laminierte Vinyltapeten leicht einer Feuchtreinigung unterzogen werden.

 

Fototapete mit Steinmauer in verschiedenen Einrichtungsstilen

Spektakulär sieht die Imitation von Mauerwerk an der Wand aus. Dabei ist die Tapete aus Papier anspruchslos. Die kann man in kleine (große) Stücke schneiden oder als Ganzes an die Wand kleben. So eine Dekoration lässt sich perfekt mit anderen Arten der Endverarbeitung kombinieren:

  • mit Putz,
  • mit Gipskartonplatten,
  • mit Holzplatten,
  • mit anderen Tapeten mit Bildern von blühenden Bäumen, Meer, Tropenwald.

Tapeten Steinoptik lassen sich leicht in klassischen, innovativen und gemischten Einrichtungsstilen einsetzen. Fragmente von Steinmauerwerk können ganz gut in solchen Stilrichtungen wie edle Klassik, Provence, Loft, Gotik, Eklektizismus verwendet werden. Die Menschheit hat schon seit langem Granit- und Schieferstein für verschiedene wirtschaftliche Aktivitäten genutzt. Daher werden sie als wesentlicher Bestandteil des Alltags und der Inneneinrichtung wahrgenommen.

 

Wandtapeten "Stein" und Farbvielfalt

Es ist falsch zu glauben, dass Stein Fototapeten eine „langweilige“ Farbpalette bedeuten, die sich auf Grau, Braun und Weiß beschränkt. Tatsächlich kann die Tapete von jeder gewünschten Farbe sein. Schließlich gibt es in der Natur verschiedene Mineralbildungen: transparenter Quarz, gelber Bernstein, grüner Malachit, roter Granat. Und schließlich gibt es Edelsteine und Halbedelsteine. Ihr Glanz und ihre Textur werden auch geschickt zur Dekoration von Wohnräumen eingesetzt.

Auch ein Fehler ist es, Tapeten mit Steinoptik in Form von gleichmäßigem Mauerwerk mit klaren horizontalen und vertikalen Linien vorzustellen. Auf den Fototapeten wird das Gestein mit unbehandelten Kanten oder im Schnitt dargestellt. So entstehen an der Wand bizarre Muster natürlicher Herkunft: ein Spinnennetz, eine "Schnecke", ein Netz, eine chaotische Verflechtung natürlicher Adern.

Woraus werden schöne Tapeten mit Granit- und Marmorimitationen hergestellt Fototapeten mit Stein sind nicht einfach Papier, das leicht zerreißbar ist. Die Tapete hat eine verstärkte Dichte und besteht aus mehreren Schichten. Hersteller in Deutschland bieten verschiedene Variationen von Steintapeten an:

  • Papier-,
  • Vlies-,
  • Vinyl-,
  • kombinierte,
  • selbstklebende Tapeten.

All diese Typen unterscheiden sich nicht nur im Verkaufspreis, sondern auch in der Art des Anbringens. Bevor eine Papier-Tapete auf die Wandoberfläche aufgeklebt wird soll sie mit Kleister bestrichen werden. Bei der Dekoration eines Raumes mit Vlies-Tapeten wird der Kleister nur an die Wandoberfläche aufgetragen. Und von den Namen der selbstklebenden Tapeten wird schon alles klar. Da muss man nur die Schutzfolie entfernen und die Tapete selbst auf dem gewünschten Wandteil zu befestigen.

 

Stein-Tapeten: was sollte man vermeiden

Kein Mensch wünscht sich ein Leben in einer Höhle oder in einem leeren Schieferlabyrinth. Bei der Auswahl von Steinwand Tapeten sind also einige Regeln zu beachten:

  • man sollte die Tapeten nicht mit verschiedenen Arten von Mauerwerk vermischen;
  • am besten ist nur die Akzentwand oder eine spezielle Falschplatte aus Gipskarton mit Stein-Tapeten zu dekorieren;
  • man sollte dunkle Farbtöne in einem kleinen Raum vermeiden;
  • man sollte sich um die Beleuchtung kümmern (Stein Fototapeten benötigen zusätzliches Licht).

Bitte beachten! Zu den Räumen mit Steinwänden passen am besten die natürlichen Blumen in Töpfen, Naturtextilien, Holzmöbel.

 

Uwalls-Fototapeten - geschickte Imitation von Natursteinen

Designer lieben die Stein Tapeten wegen ihrer Schönheit, Umweltfreundlichkeit und erschwinglichen Preise. Dies ist eine einfache Methode, die Atmosphäre der Antike im Raum zu gestalten, die Illusion von Stabilität zu erzeugen. Im Uwalls-Katalog gibt es viele vorgefertigte Motive, die teure natürliche Oberfläche zu imitieren helfen. Außerdem übernimmt der Online-Shop individuelle Bestellungen für Fototapeten Stein, die vom Foto des Kunden bedruckt werden. Außerdem erwartet unsere Kunden auch prompte Abwicklung der Bestellung (ab 24 Stunden).

Weiter lesen